Grundwissen über Schrifttypen

Wie wichtig ist eine Schrifttype bei einem Design? SEHR wichtig, weiß jeder Grafiker. Mit einer Schrifttype kommuniziert man intuitiv, genau wie mit einem Foto.

Der Ursprung vieler Buchstaben liegt in der handgeschriebenen, kaligrafischen Schrift. Der Stift hat eine breite Spitze und erzeugt in einer Kurve wie bei einem S eine Verschmälerung, welche die heutigen Druckbuchstaben noch immer auszeichnet.

Buchstaben von Hand geschrieben

Dass es immer noch echte Buchstabenkünstler gibt, die perfekt handgeschriebene/gezeichnete Texte produzieren, beweist diese Internetseite: Letterhand.com. Auf diese Art machen Sie einen sehr authentischen Eindruck.

Verschiedene Stile für Schrifttypen

Eine einfache Einteilung der Schrifttypen

  • Serifenschrift:ein Buchstabe in Serifen hat unten am Buchstaben einen horizontalen Strich auf dem sich der Buchstabe “ausruht”. Diese Type ist daher gut zu lesen. Für längere Lesetexte (in Büchern) werden daher oft Serifenschriften benutzt, z.B. Timens New Roman oder Georgia. 
  •  Serifenlose Schrift:ein serifenloser Buchstabe besitzt unten keinen horizontalen Strich und erscheint moderner. Für kurze Texte, Einleitungen oder Erläuterungen kann man diese Schrifttype gut benutzen. Beispiele sind Arial und Calibri.
  • Fantasiebuchstaben: Bei Fantasiebuchstaben geht es weniger um die Lesebarkeit sondern viel mehr um den besonderen Charakter.

Der Einfluss eines Buchstabens

Naar het effect van lettertypes op de inhoud van de tekst is onderzoek gedaan. Wetenschappers lieten twee groepen mensen een instructie voor een fitnessoefening lezen: de ene groep in een handgeschreven lettertype, de andere groep in Arial. Wat bleek? De groep die de oefening in Arial had gelezen, dacht de oefening een stuk vlotter te kunnen uitvoeren: in 8 minuten en 12 seconden. De groep die de handgeschreven oefening had gelezen verwachtte de oefening in 15 minuten en 6 seconden te doen.

De conclusie was: een makkelijk leesbaar lettertype wordt gemakkelijker door je brein opgenomen (cognitive fluency). Daardoor denkt deze testgroep de oefening ook echt sneller uit te voeren dan de andere testgroep.
Net als bij kleuren hebben mensen gevoelens en associaties bij lettertypes. De keuze van je lettertype heeft dus invloed op hoe mensen de inhoud van je tekst ervaren. Het is slim om hier rekening mee te houden in het ontwerpproces.

Lettertypen
Quelle: Crazyegg 

Logo Entwurf

 

Natürlich ist auch wichtig, ob man eine Bildmarke, eine Wortmarke oder eine Kombination dieser beiden als Logo benutzt. Bei einer Wortmarke ist die Wahl der Schrifttype natürlich sehr wichtig. Bei der Kombination Bild- und Wortmarke geht es darum, dass Schrifttype und Bild zueinander passen. Wenn Sie neben Ihrem Firmennamen auch Ihr Produkt oder Dienstleistung in Ihrem Namen tragen, können Sie sich entscheiden, 2 Schrifttypen zu benutzen. Der Name Ihrer Firma ist der wichtigste, aber Ihre Produktname sollten auch gut lesbar sein.
Ein Logo muss jahrelang genutzt werden. Haben Sie sich für eine schöne, moderne Schrifttype entschieden? Nutzen Sie diese dann vielleicht in Ihren Texten und Kommunikationsmitteln aber eben vielleicht gerade nicht in Ihrem Logo!

Habe ich Sie inspiriert etwas mehr über Kalligrafie zu lesen, schauen Sie dann mal hier rein: www.smashingmagazine.com

Leoprinting

Leoprinting

Leoprinting hält Sie über Entwicklungen und Hintergründe im Bereich Marketing und Kommunikation auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.