Was ist Deine Lieblingsfarbe?

Ein farbenfroher Blog dieses Mal. Bevor du weiterliest, beantworte bitte erstmal kurz die folgende persönliche Frage: Was ist deine Lieblingsfarbe?

Johannes Itten

Johannes Itten war ein Schweizer Maler, Graphiker und Dozent. Er wurde bekannt durch seine theoretische Arbeiten über den Baushaus Stil und sein Farbsystem. Der Farbenkreis von Itten basiert auf den primären Farben und enthält 12 Farben.  Die Primärfarben sind: rot, gelb und blau. Ein Fernseher oder Bildschirm benutzt diese Farben: RGB (Red, Green, Blue). Die Sekundärfarben, die durch das Mischen von 2 Primärfarben entstehen, sind orange, grün und violett. Die Tertiärfarben entstehen, wenn man eine Primär- mit einer Sekundärfarbe mischt. Zu diesen Farben zählen gelb-orange, rot-orange, rot-violett, blau-violett, blau-grün und gelb-grün.

Später entdeckte man allerdings, dass die Primärfarben von Itten nicht die wirklichen Primärfarben sind, sondern diese nur annähern. Rot ist z.B. keine echte Primärfarbe, jedoch das rosa-, lilafarbige Magenta kann als solche bezeichnet werden. Dieser Fehler hatte zur Folge, dass mit den Primärfarben von Itten kein gutes Lila gemischt werden kann. Nichts desto trotz werden die subjektiven Farberlebnisse, welche Itten in seinem Buch präsentiert (z.B. die 7 Farbkontraste) immer noch als sinnvolles Farbsystem anerkannt.

Einer der Farbkontraste, welcher immer noch häufig benutzt wird, ist der komplementäre Kontrast. Die Primärfarbe und die Kontrastfarbe liegen im Farbkreis gegenüber. Wenn Sie eine Farbe verstärken wollen, dann können Sie eine Kontrastfarbe dafür nutzen. Gelbe Blumen in einem blauen Papier erscheinen z.B. gelber. Darum steckt ein Metzger grüne Stöckchen zwischen das Fleisch in der Kühlung: das rote Fleisch sieht dadurch frischer aus.

kleurencirkel van Itten
Farbkreis von Itten

Farbe und Gefühle

Farbe wirkt sich auf Ihr Gefühl aus, das ist bekannt. Eine kurze Übersicht:

  • Blau: Unendlichkeit, Unschuld, Melancholie, Ehrlichkeit
  • Braun: Einfachheit, Demut, Erde, Tugend
  • Gelb: Licht, luftig, beweglich, rational
  • Grün: Hoffnung, Ruhe, Wachstum, Leben, Zukunft
  • Grau: Neutral, Geborgenheit, Weisheit, Luxus, Frieden
  • Magenta: Fröhlich, aufregend, Ruhe
  • Orange: Wärme, Reichtum, positiv
  • Lila: Bescheidenheit, königlich, Sinnlichkeit, Dekadenz
  • Rot: Liebe, Leidenschaft, Mut, Energie
  • Rosa: Liebe, Glück
  • Weiß: Freude, Reinheit, Liebe
  • Schwarz: Dunkelheit, Verlorenheit, Sünde, Kreation

 kleur

Farbe und Persönlichkeit

Knallorange oder bescheidenes Blau: Was ist deine Lieblingsfarbe? Jeder hat eine Lieblingsfarbe. Diese Farbe erzählt etwas über deine Persönlichkeit und jeder Farbe steht für andere Charaktereigenschaften. Willst du wissen, was Deine Lieblingsfarbe über dich verrät?

Grün
Wenn Grün deine Lieblingsfarbe ist, bist zu loyal und gut zu Deinen Mitmenschen. Ausgeglichen, ordentlich und nüchtern, das sind deine Charaktereigenschaften. Was du anfängst, das führst du auch zu Ende. Grünliebhabern sind Ehrlichkeit und Offenheit wichtig, können gut zuhören und streiten sich nicht gerne. Machmal sind sie etwas überempfindlich. Ein Liebhaber der Farbe Grün ist ruhig und besonnen und: Erfolg ist wichtig!

Rosa
Mit deinem warmen und freundlichen Charakter vermittelst du jedem ein gutes Gefühl. Du bist immer für deine Freunde da und du hoffst heimlich, dass du dafür auch etwas zurück bekommst. Deine Unsicherheit lässt du nicht so schnell merken, aber du bist nicht schnell zufrieden und siehst immer noch Anknüpfungspunkte für Verbesserungen.

Blau
Blau ist die häufigste Lieblingsfarbe. Wenn Blau deine Wahl ist, bist du ruhig und kommst manchmal sogar etwas kühl rüber. Dennoch bist zu einfühlsam. Du bist zuverlässig und geduldig. Deine perfekte Welt ist sauber, organisiert und harmonisch. Schlüsselwörter die blau typisieren sind: Willenskraft, Ideale, Vertrauen, Unabhängigkeit und Verlangen nach Sicherheit. Menschen bewundern dich für deine Ausdauer und dein Selbstvertrauen. Karriere ist für dich wichtig.

Gelb
Wenn du dich für gelb entschieden hast, bist du intelligent, kreativ, fröhlich und optimistisch. Du lässt andere lächeln. Freiheit ist dir wichtig, darum handelst du manchmal etwas unverantwortlich. Neugierig sein und über Selbstvertrauen verfügen sind positive Eigenschaften. Wissen und Lernen sind für dich sehr wichtig. Untersuchungen zeigen, dass Gelb Liebhaber immer reich an Ideen sind.

Orange
‘Orangemenschen’ sind extrovertiert und sozial und können sich gut in jemand anderen hineinversetzen. Du bist beliebt und liebst das Leben. Personen, die orange mögen, sind oft sehr freundlich und strahlen Fröhlichkeit aus.

Lila
Magst du gerne lila, dann bist du künstlerisch und sensibel. Wörter, die lila charakterisieren sind: Inspiration, authentisch, intuitiv, friedliebend, Passivität.

Rot
Du motivierst jeden mit deiner Begeisterung. Schlüsselwörter sind: alles oder nichts, Leidenschaft, Begeisterung, Kraft, Motivation, Ehrgeiz, Bestimmung, Gründlichkeit. Du hast ein starkes Gefühlsleben, aber bist auch etwas geschlossen. Personen, die rot als Lieblingsfarbe haben, sind feurig in der Liebe und direkt in ihre Liebeserklärungen. Darüberhinaus bist du aktiv und dynamisch.

Schwarz
Schlau, geheimnisvoll und stilvoll ist eine kurze Umschreibung für dich. Personen, die schwarz als Lieblingsfarbe haben, folgen vor allem ihrem Kopf und viel weniger ihrem Herzen.

Weiß
Wenn weiß deine Lieblingsfarbe ist, ist dir eine friedliche Umgebung sehr wichtig. Du bist ordentlich und genau. Du hast gerne viel Platz um dich herum, Einfachheit, alle Türen stehen immer auf. Du hast keine Angst, dich selber zu zeigen. Eine Braut trägt ursprünglich weiß als Zeichen von Reinheit und Unschuld. In Krankenhäusern tragen sie allerdings aus Hygienegründen weiß.

Leoprinting

Leoprinting

Leoprinting hält Sie über Entwicklungen und Hintergründe im Bereich Marketing und Kommunikation auf dem Laufenden.

Ein Kommentar zu “Was ist Deine Lieblingsfarbe?

  1. Meine Lieblingsfarbe ist rot und ich würde sagen, zumindest das mit der Motivation stimmt 😀
    Ich habe noch nie von diesem Maler gehört, aber ich bin mir ganz sicher, dass man sich seine Lieblingsfarbe ja auch nicht ohne Grund aussucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.